Klinikum Magdeburg gemeinnützige GmbH
  Birkenallee 34
  39130 Magdeburg
  www.klinikum-magdeburg.de  
Das Klinikum Magdeburg ist ein führendes Akutkrankenhaus des Landes Sachsen-Anhalt und genießt auf diversen Fachgebieten bundesweit eine hervorragende Reputation. In 21 Kliniken und Instituten decken wir mit rund 1.850 Mitarbeitern nahezu das gesamte Spektrum klinischer Versorgung ab.
Innerhalb unserer Abteilung Finanzbuchhaltung, unter der Leitung von Frau Cornelia Schaper, suchen wir  in Vollzeit (38,5 h/Woche), ab sofort, befristet einen

Sachbearbeiter (w/m/d) Debitorenbuchhaltung

Ref.-Nr. 984

Ihre Aufgaben:

  • Übernahme vielfältiger Aufgaben mit dem Schwerpunkt Debitorenbuchhaltung

  • Buchen, Kontrollieren und Überwachen des Debitoren-Zahlungsverkehrs

  • Kontoabstimmung und Kontenklärung

  • Pflege der OP-Listen

  • Forderungsmanagement (Mahnwesen, Inkassoeinrichtungen)

  • Zuarbeit zu Monats-, Quartals- 
       und Jahresabschlüssen

Ihre Expertise, die uns weiterbringt:

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung

  • Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung, idealerweise im Bereich Debitorenbuchhaltung eines Krankenhauses

  • selbstständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise

  • sichere Anwenderkenntnisse in MS-Office-Anwendungen

  • Teamfähigkeit sowie kommunikative und organisatorische Fähigkeiten

Unser Angebot, das Sie begeistern wird:

Neben internen und externen Fort- u. Weiterbildungsmöglichkeiten, einer leistungsgerechten Vergütung gemäß Haustarifvertrag und einer attraktiven Altersversorgung bieten wir vor allem ein sehr interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem Team, das Sie gern bei Ihrer Einarbeitung unterstützt.

Klingt nach einer tollen Chance für Profis wie Sie? Ist es auch. Bewerben Sie sich bis zum 20.04.2021 unter www.karriere-kmd.de. Bei Fragen steht Ihnen die Leiterin der Finanzbuchhaltung, Frau Cornelia Schaper, unter 0391/791-2370 gern zur Verfügung.

So gehen wir mit Ihren Daten um: https://www.klinikum-magdeburg.de/fileadmin/Redaktion/Dokumente/DSE_Bewerber.pdf