Klinikum Magdeburg gemeinnützige GmbH
  Birkenallee 34
  39130 Magdeburg
  www.klinikum-magdeburg.de
Die Klinikum Magdeburg gGmbH versorgt als Schwerpunkt- und Unfallversorger seit nahezu 200 Jahren Patienten in und um Magdeburg. Es verfügt über 756 Betten in 23 Fachkliniken und ist akademisches Lehrkrankenhaus der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg. 1.900 Mitarbeiter*innen versorgten 2020 rund 30.000 stationäre und 42.000 ambulante Patienten.

Innerhalb unserer  Klinik für Intensiv- und Rettungsmedizin suchen wir, ab sofort, in Vollzeit/Teilzeit (40,0h/Woche), befristet für die Zeit der Facharztweiterbildung,  

Assistenzärzte (w/m/d) für die Anästhesiologie
und Intensivmedizin

Ref.-Nr. 1289

In unserem modern ausgestatteten Zentral-OP mit 12 OP-Sälen inklusive unsere m Hybrid-OP sowie den zwei dezentralen Anästhesiearbeitsplätzen führen wir jährlich ca. 14.000 Anästhesien für Patienten aller Alters- und Risikogruppen durch. Die anästhesiologisch geführte, interdisziplinäre Intensivstation verfügt über 44 Betten mit 25 Beatmungsplätzen. Hier kommen alle gängigen Organersatzverfahren zur Anwendung. Ein 24-Stunden-Akutschmerzdienst sowie die stationäre Betreuung von multimodalen Schmerzpatienten gehören ebenfalls zu unserem Aufgabenspektrum.
Die Notärzte unserer Klinik besetzen zwei Notarzteinsatzfahrzeuge und in Kooperation mit der Universitätsklinik den Rettungs- hubschrauber und stellen eine Gruppe leitender Notärzte.
Die Chefärzte besitzen die volle Weiterbildungsermächtigung für Anästhesiologie, Anästhesiologische und auch die anderen chirurgischen und internistischen Zusatzweiterbildungen Intensivmedizin. Außerdem können Sie bei uns gern die Zusatzbezeichnungen „Notfallmedizin“ und „Spezielle Schmerztherapie“ erlangen. Weiterbildungsassistenten kommen bei uns in den Genuss eines strukturierten Curriculums mit Rotation in alle Fachbereiche unter Mentoren-Anleitung. Regelmäßige zertifizierte interne Fortbildungen, jährlich fünf Weiterbildungstage, die Finanzierung externer Weiterbildungen und Hospitationen innerhalb der Klinik runden unser Ausbildungsangebot ab.

Ihre Expertise, die uns weiterbringt:

  • deutsche Approbation oder Berufserlaubnis als Arzt (w/m/d)
  • Zusatzbezeichnung „Notfallmedizin“ bzw. möchten diese erlangen
  • kooperative Zusammenarbeit
  • Motivation & Teamarbeit

Unser Angebot, dass Sie begeistern wird:


Neben internen und externen Fort- u. Weiterbildungsmöglichkeiten, einer leistungsgerechten Vergütung gemäß Haustarifvertrag und einer attraktiven Altersversorgung bieten wir vor allem ein sehr interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem Team, das Sie gern bei Ihrer Einarbeitung unterstützt. Ihr Arbeitsort Magdeburg ist eine lebens- und liebenswerte Großstadt an der Elbe für alle Generationen mit vielfältigen Kultur-, Freizeitangeboten, hervorragenden Wohnmöglichkeiten und einer sehr hohen Lebensqualität. Bei einer Einstellungszusage muss ein polizeiliches Führungszeugnis vorgelegt werden.

Klingt nach einer tollen Chance für Profis wie Sie? Ist es auch. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 07.12.2021 unter www.karriere-kmd.de Bei Fragen steht Ihnen der Chefarzt Prof. Dr. med. habil. Martin Sauer, unter 0391/791-3101, gern zur Verfügung.

So gehen wir mit Ihren Daten um: https://www.klinikum-magdeburg.de/fileadmin/Redaktion/Dokumente/DSE_Bewerber.pdf